Presse

Studie belegt: Radiospots im Webradio wirken genauso gut wie Online-Display-Werbung

27. Oktober 2016
Gemeinsam mit der Forschungsunit BrandScience der Mediaagentur OMD untersuchte audimark die Werbewirkung von Radiospots im Webradio im Vergleich zur der von klassischen Online-Display-Elementen.

Für die Studie wurde insgesamt 1.584 Personen zwischen 18 und 59 Jahren eine Webseite angezeigt und im Hintergrund ein Webradio-Angebot abgespielt. Auf der Webseite waren drei Werbemittel von verschiedenen Kunden und in verschiedenen Formaten eingebunden, während im Webradio-Angebot im Hintergrund ein Werbeblock aus drei Werbespots abgespielt wurde. Im Online-Display-Bereich kamen die Formate Superbanner, HalfpageAd, Medium Rectangle und Skyscraper zum Einsatz; im Radiobereich Audiospots zwischen 15 und 25 Sekunden.

Die Probanden wurden gebeten, auf der Webseite verschiedene Begriffe zu suchen, ohne zu wissen, dass die Studie sich mit dem Wirkungsnachweis von Werbeformen beschäftigt. Nachdem die Teilnehmer die Aufgabe gemeistert hatten, wurden diese über einen Fragebogen zu sechs Werbewirkungsparametern befragt.

Um die Wirkung der Werbeform und nicht der Kreation zu messen, wurden im Verlauf der Studie 15 verschiedene Werbemittel sowohl im Display als auch im Radiobereich eingesetzt.

Das Ergebnis der Studie bestätigt die Wirkung von Radiospots im Webradio

In Summe lag die Wirkung von Radiospots im Webradio auf dem Niveau von Display-Elementen. Stärken zeigen sich in der spontanen Erinnerung, bei der Werbemittel-Wiedererkennung und bei der Werbemittel-Bewertung.



Matthias Mroczkowski, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, zu den Ergebnissen: „Online-Display-Werbung zählt für viele Kunden mittlerweile zum Standardwerbemix. In letzter Zeit ist die Werbeform aber stark durch Klickbetrug oder Adblocking in die Diskussion geraten. Die Studie von OMD belegt, dass Werbespots im Webradio hier eine gute Alternative sein können, da die Werbewirkung auf einem ähnlich guten Niveau liegt.“



[Zurück zu den Pressemeldungen]