Zielgruppe

Durch das sich stark in Richtung des Internets wandelnde Mediennutzungsverhalten bedient Webradio eine hoch relevante Zielgruppe. Viele der Hörer, die einen Webradio-Sender aus dem audimark-Portfolio hören, sind nur noch schwer über das klassische UKW-Radio zu erreichen. In der Untersuchung von sechs exemplarischen Kampagnen von verschiedenen Kunden ließ sich nachweisen, dass 46 % der Nutzer, die durch die Kampagne im Webradio erreicht wurden, nicht die parallel laufende UKW-Belegung wahrgenommen haben. Sie sprechen daher eine ganz neue Zielgruppe an und können so die Nettoreichweite Ihrer Kampagne weiter steigern.

Zudem bietet unser Gesamtportfolio eine sehr gute Affinität in den meisten relevanten Zielgruppen, sodass Sie diese ohne große Streuverluste erreichen.

Die durchschnittlichen Webradio-Hörer sind einkommensstarke Erwachsene im Alter zwischen 20 und 49 Jahren mit einem Haushaltsnettoeinkommen von 1.500+ EUR. Auch der Anteil der weiblichen Hörerschaft ist über die letzten Jahre stetig gestiegen und liegt inzwischen bei 45 %. Durch die Selektion bestimmter Sender lassen sich jedoch auch andere Altersgruppen mit einer sehr hohen Zielgruppenschärfe ansprechen und so garantiert Ihnen eine Belegung eine effiziente Aktivierung Ihrer Kunden.

Quelle: Webradiotest 2017, deutschsprachige Bevölkerung ab 14 J.